SEO

So werden Sie besser gefunden.

Der Begriff SEO kommt aus dem englischen und steht für „Search Engine Optimization“, was so viel bedeutet wie Suchmaschinen Optimierung.

Unter dem Begriff SEO werden alle Aktivitäten zusammengefasst, die zur Verbesserung der Platzierung der eigenen Webseite in den organischen Suchergebnissen führen.

Auf einer SERP (engl. Search Engine Results Page dt. Suchergebnissseite) unterscheidet man standardmäßig zwischen Anzeigen und sog. organischen Suchergebnissen. Die organischen Suchergebnisse sind Webseiten, bei denen die Suchmaschine die höchste Relevanz zwischen der Suchanfrage und den jeweiligen Webseiten errechnet hat.

Die Anzeigen sind die Paid-Listings, die der Webetreibende zu dem jeweiligen Suchwort bei der Suchmaschine eingebucht hat.

Die orangenen Flächen in der unten gezeigten Grafik repräsentieren SEA-Anzeigen, die grünen Flächen die natürlichen bzw. organischen Suchergebnisse einer Google SERP.


Die Methoden bei der Suchmaschinenoptimierung werden in Off-Page- und On-Page Optimierung gegliedert.

Off-Page Optimierung

Bei der Off-Page Optimierung versucht man die Faktoren zu beeinflussen, die Suchmaschinen zur Bewertung der Relevanz und der Qualität von Webseiten heranziehen.

Dies geschieht, zum Zeitpunkt dieser Recherche, hauptsächlich über sog. Links.

Links sind HTML-Hyperlinks, die von Webseite A auf Webseite B verweisen. Dieses System haben die Suchmaschinen dem offline Empfehlungssystem nachempfunden. Ein Link wird von den Suchalgorithmen als Empfehlung von Webseite A an Webseite B gewertet. Dabei wird ein Teil der Autorität und Stärke von Webseite A an Webseite B gewissermaßen vererbt. Zur Bemessung der Relevanz zu einem Thema spielt der Linktext mit dem die Seite verlinkt wurde eine bedeutende Rolle.

Google war die erste Suchmaschine, die alle Webseiten anhand der Links die zu ihnen verweisen bewertete. Die ursprüngliche Form dieser Bewertung ist der PageRank Algorithmus der Google Gründer Larry Page und Sergey Brin.

On-Page Optimierung

Unter On-Page Optimierung versteht man alle Maßnahmen die man auf der eigenen Webseite treffen kann um von Suchmaschinen besser gecrawlt, verstanden und bewertet zu werden.

Die grundlegenden Maßnahmen hierbei sind ein sauberer, valider Quellcode, ausreichend Text-Inhalte, eine schnelle Ladezeit und eine sinnvolle interne Verlinkung.

Dabei ist es wichtig die Informationen die auf der Webseite vorhanden sind priorisiert in einer Hierarchie auf der Webseite zu ordnen. Je häufiger eine (Unter-)Seite intern, also von anderen Unterseiten verlinkt ist, desto höher stuft Google die Gewichtung dieser Unterseite ein.

Dabei ist zu beachten, dass Suchmaschinen in der Regel nur Text-basierte Inhalte lesen und verstehen können.


Zusammengefasst

1. Optimieren Sie Webseite OnPage

2. Optimieren & überwachen Sie Ihre Backlinks (OffPage)

3. Überwachen Sie Ihre Sichtbarkeit bei Google

4. Entdecken Sie neues Potenzial

5. Machen Sie mehr Umsatz im Internet

Ich übernehme

Für Sie die Suchmaschinenoptimierung.


+49 (0) 40 46655463
+49 (0) 157 75206577
[email protected]
+49 (0) 157 75206577
Xing     LinkedIn

Kontakt Rückruf vereinbaren

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen